// zurück

Brian Dickson

Wissenschaftler

Biografie

Brian Dickson gehört als Wissenschaftler zum Verisign Labs-Team. Er absolvierte drei Bachelor of Mathematics-Abschlüsse an der Universität Waterloo, Ontario, in den Jahren 1988, 1990 und 1991, darunter einen doppelten akademischen Abschluss in Reiner Mathematik und Computerwissenschaft.

Brians Berufserfahrung umfasst seine Arbeit als Netzwerkarchitekt und Techniker und erstreckt sich auf die praktischen und theoretischen Aspekte von Netzwerken und Computern. Zuvor hat er an der Einführung eines DNS TLD-Dienstes, an der Erstellung und Ausführung des Backbone-Netzwerks bei einem Tier-1-Internetdiensteanbieter (Teleglobe, jetzt Teil von TATA) und an der Entwicklung eines BGP-basierten IP-Austauschdienstes (bei Arbinet) gearbeitet.

Brian beteiligt sich aktiv an der Protokollentwicklung bei der IETF, sowohl in der BGP- als auch in der DNS-Arbeitsgruppe, einschließlich BGPSEC und DNSSEC. Er nimmt außerdem an Netzwerkbetreiberveranstaltungen wie NANOG, ARIN, DNS-OARC und APRICOT teil

// zurück