Mitteilung zur Übernahme der Verisign-Authentifizierungsdienste durch Symantec

9. August 2010

Am 9. August 2010 hat Symantec Corporation die Übernahme der Authentifizierungsdienste von VeriSign, Inc. abgeschlossen, die die folgenden Produkte umfassen: Secure Sockets Layer (SSL) Certificate Services, Public Key Infrastructure (PKI) Services, Verisign® Trust Services und Verisign® Identity Protection (VIP) Authentication Service.

Symantec ist nun Eigentümer dieser Authentifizierungsdienste einschließlich sämtlicher Root- und Zwischenzertifikate und ist darüber hinaus zuständig für die Ausstellung solcher Zertifikate.

Für die folgende Übergangszeit plant Symantec, die Dokumentation zu Zertifizierungsrichtlinien und -verfahren für die Verisign® Trust Network CA-Dienste, für sämtliche private CA-Dienste von Verisign® und für das VIP Authentication Network sowie alle weiteren in diesem Repository veröffentlichten Dokumente zu überarbeiten, damit in diesen Symantec als Eigentümer der Authentifizierungsdienste und der dazugehörigen Signing-Zertifikate widergespiegelt wird.

Bis die Überarbeitung dieser Dokumentation vollständig abgeschlossen ist, sind alle Verweise auf VeriSign, Inc. als Verweise auf Symantec Corporation auszulegen.

Symantec Corporation
350 Ellis Street
Mountain View, CA 94043, USA