Konvertierungstool für Internationalized Domain Names (IDN)

Wenn Sie mit einem Domainnamen arbeiten, der internationale Zeichen (nicht ASCII) enthält, müssen Sie den Domainnamen in "Punycode" konvertieren, bevor Sie in im DNS-Server eingeben. Mit diesem IDN Konvertierungstool können Sie sehen, wie Ihr Name visuell von Sonderzeichen in einen Namen in ASCII-Zeichen (und umgekehrt) umgewandelt wird.

So konvertieren Sie einen oder mehrere Domainnamen:

  1. Geben Sie den oder die Domainnamen (einen pro Zeile), die Sie konvertieren möchten, in dem Feld unten ein.
  2. Klicken Sie auf "Konvertieren" und die Ergebnisse zeigen die ASCII- und Unicode-Versionen der eingegebenen Zeichenfolge (HINWEIS: Die eingegebene Zeichenfolge wird fett dargestellt).

EINGABE:

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN


Internationalized Domain Names (IDNs) sind Domainnamen, die durch Zeichen der lokalen Sprache dargestellt werden. Nach dem Second-Level-Domainnamen in Zeichen der lokalen Sprache folgt .com oder .net. Beispiel für einen IDN: 스타벅스코리아.com (in Punycode: xn--oy2b35ckwhba574atvuzkc.com).

IDNs geben einer größeren Anzahl von Internetnutzern die Möglichkeit, in ihrer bevorzugten Schrift im Internet zu navigieren, und ermöglichen etlichen globalen Unternehmen, eine Markenidentität in vielen Schriften beizubehalten. Die meisten Domainnamen werden in ASCII-Zeichen (A bis Z, 0 bis 9 und Trennstrich "-") dargestellt. Sprachen, die diakritische Zeichen enthalten (z. B. Spanisch und Französisch), sowie Sprachen, die nicht die lateinische Schrift verwenden (z. B. Kanji und Arabisch), können jedoch in ASCII nicht dargestellt werden. Millionen von Internetbenutzern fällt es daher schwer, sich mit fremden Schriften und Sprachen online zurechtzufinden. IDNs verbessern die Erreichbarkeit und Funktionsweise des Internets durch Bereitstellen von Domainnamen in Nicht-ASCII-Zeichensätzen.

Unicode ist eine Folge von Zeichen, die in einem nativen Format verschlüsselt sind. Normalerweise zeigt das Betriebssystem oder der Browser diese Daten mithilfe einer geeigneten oder bekannten Schriftart an.

Punycode ist ein Algorithmus, der verwendet wird, um eine Unicode-Zeichenfolge in eine ASCII-Zeichenfolge umzuwandeln. Punycode wandelte eine Unicode-Zeichenfolge in eine ASCII-Zeichenfolge um, die in einem Hostname-Label verwendet werden kann. Es sind nur Buchstaben, Zahlen und Bindestriche erlaubt. Punycode-Zeichenfolgen beginnen immer mit den Zeichen "XN--".

Wenn Sie eine Website besitzen oder andere internetbasierte Dienste anbieten und im Interesse Ihrer Kunden IDNs einführen möchten, können Sie einen IDN.com/IDN.net im zulässigen Umfang bei entsprechenden, von ICANN zugelassenen und von Verisign zertifizierten Registraren registrieren. Ein Registrant kann eine IDN nur bei einem Registrar registrieren, der IDNs unterstützt und zertifiziert ist, diese zu verkaufen. Registrar suchen >

BENÖTIGEN SIE WEITERE INFORMATIONEN?