IDN-Richtlinie

Verisign hat eine Richtlinie für IDN-Registrierungen entwickelt, die zulässige und unzulässige Codepunkte definiert.


Das Verisign Shared Registration System (SRS) erlaubt das Erstellen von Internationalized Domain Names (IDNs), die Zeichen aus von Unicode unterstützten Nicht-ASCII-Schriften enthalten.

Registrierungsregeln

Zum Verständnis der fünf Validierungsregeln für die Implementierung der Richtlinie.
Regeln einblenden

Zusätzliche Logik

Nach der Validierung eines IDN führt Verisign basierend auf dem Sprach-Tag der Registrierung weitere Logik aus.
Zusätzliche Logik einblenden

BENÖTIGEN SIE WEITERE INFORMATIONEN?