Geänderte Datenschutzerklärung – Mai 2012

Verisign hat die folgenden Änderungen an seiner Datenschutzerklärung vorgenommen: überarbeitete Diskussion von Cookies für bessere Übersichtlichkeit bei den Gründen, aus denen Verisign sie einsetzt; geänderte Sprache in Bezug auf die Erfassung und Verwendung unidentifizierter Besuche durch Benutzer der Verisign-Websites und Anwendung von Cookies und andere Nachverfolgungstechnologien wie zum Beispiel gezielte Werbung; zusätzliche Verdeutlichung in Bezug auf wann und wie wir Cookies verwenden; bessere Übersichtlichkeit in Bezug auf die Speicherung personenbezogener Daten; Angabe der EU-/Schweiz Safe-Harbor-Zertifizierung von Verisign; Änderung der Unternehmensanschrift an zwei Stellen.

Datenschutzerklärung

Version 2.3 – Gültig ab 8. Mai 2012

TRUSTe-Datenschutzzertifizierung validieren Verisign verpflichtet sich, ausgezeichneten Service für alle unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Da wir Ihr Recht auf Datenschutz respektieren, haben wir dieses Datenschutzerklärung entworfen, die Sie über unsere Datenschutzpraktiken für die gesamte Verisign-Website und über spezielle Datenschutzpraktiken bezüglich unserer Teilnahme an Safe Harbor informiert. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für unsere anderen Datenschutzverfahren, unter anderem für Daten, die auf anderen Verisign-Seiten (sofern diese Seiten den Benutzer nicht zu dieser Datenschutzerklärung leiten), auf verisign.com (eine Website, die nicht von VeriSign, Inc. kontrolliert wird) oder offline erfasst werden.

Verisign wurde mit dem TRUSTe Privacy Seal ausgezeichnet, was bedeutet, dass diese Datenschutzerklärung und die Datenschutzpraktiken von TRUSTe auf Einhaltung der Anforderungen des TRUSTe-Programms (z. B.Transparenz, Verantwortlichkeit und Auswahlmöglichkeiten bezüglich des Sammelns und Nutzen von persönlichen Angaben) geprüft wurde. Das TRUSTe-Programm deckt über herunterladbare Software gesammelte Informationen nicht ab. Als unabhängiger Dritter ist TRUSTe bestrebt, das Online-Vertrauen zwischen Kunden und Unternehmen durch sein Datenschutzsymbol und seine innovativen Vertrauenslösungen global zu beschleunigen. Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu unserer Datenschutzerklärung oder unseren Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich an uns. Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich auch an TRUSTe wenden. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns eine E-Mail senden. Verwenden Sie dazu „Privacy Statement” als Betreff Ihrer E-Mail. Sie können uns auch unter der Rufnummer +1-703-948-4490 (USA) erreichen.

Verisign beachtet die Safe-Harbor-Vereinbarung mit der EU in Bezug auf bestimmte persönliche Daten, die wir während der Bereitstellung bestimmter Services über Einwohner der Europäischen Union erhalten. Informationen zur Teilnahme von Verisign an Safe-Harbor finden Sie im Abschnitt „Teilname an Safe-Harbor”.

TRUSTe-Datenschutzzertifizierung validieren

Verisign hat sich bereit erklärt, seine Datenschutzpraktiken offenzulegen und sie von TRUSTe auf Richtlinieneinhaltung prüfen zu lassen. Mitglieder des TRUSTe Datenschutzprogramms erklären sich bereit, die durch TRUSTe etablierten Datenschutzprinzipien von Offenlegung, Auswahlmöglichkeiten, Zugriff und Sicherheit zu beachten. Mitglieder des TRUSTe Datenschutzprogramms erklären sich außerdem bereit, die Aufsicht und das alternative Streitbeilegungsverfahren von TRUSTe anzuerkennen. Im Einklang mit dem TRUSTe Datenschutzprogramm beantwortet diese Datenschutzerklärung folgende Fragen:

  • Welche Ihrer persönlichen Angaben sammelt unsere Site?
  • Wie nutzen wir die gesammelten Informationen und an wen geben wir sie weiter?
  • Haben Sie die Möglichkeit, zukünftige Benachrichtigungen abzulehnen?
  • Welche Sicherheitsverfahren sind vorhanden, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch oder Änderung zu schützen?
  • Wie können Sie Ihre persönlichen Daten korrigieren oder aktualisieren?

I. Überblick

Datenschutz ist den meisten Internetbenutzern äußerst wichtig und für eine angenehme und erfolgreiche Nutzung unentbehrlich. Wir bei Verisign sind uns der Sorge um Datenschutz unserer Abonnenten und anderer Besucher unserer Website bewusst. Sie können versichert sein, dass wir keine persönlichen Informationen über unsere Kunden oder Besucher unserer Website an Anbieter weiterleiten, die nicht an der Bereitstellung unserer Services beteiligt sind.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Seite verisigninc.com und für jede andere Seite, auf der sie explizit angezeigt wird. Beachten Sie, dass unsere Website Links zu anderen Sites enthält. Verisign ist für die Datenschutzpraktiken, -erklärungen oder Inhalte dieser anderen Websites, die diese Datenschutzerklärung nicht enthalten, nicht verantwortlich.

II. Durchsetzung der Datenschutzerklärung

Verisign unterstützt das umfassende Sicherheitsverfahren von TRUSTe. Um die Einhaltung der Grundsätze seines Datenschutzprogramms zu gewährleisten, überwacht TRUSTe unsere Website durch anfängliche und regelmäßige Prüfungen und "Seeding"-Vorgänge (Verfolgen eindeutiger Kennungen in den Datenbanken unserer Site). TRUSTe setzt auch auf Internetbenutzer, die Verstöße gegen veröffentlichte Datenschutzerklärungen oder konkrete Datenschutzbedenken melden. Wenn ein TRUSTe-Teilnehmer verdächtigt wird, die Prinzipien von TRUSTe nicht einzuhalten, prüft TRUSTe das Problem, was Geldstrafen, zusätzliche Prüfungen oder den Widerruf des Rechts des Teilnehmers auf die Nutzung des TRUSTe-Gütesiegels zur Folge haben kann. Extreme Verstöße können sogar an die US-Wirtschaftskommission (FTC) weitergeleitet werden. Diese Durchsetzungsmaßnahmen sollen Ihnen versichern, dass Sie sich auf diese Datenschutzerklärung verlassen können. Weitere Information zum Sicherheitsverfahren von TRUSTe finden Sie auf der TRUSTe-Website. Wenn Sie denken, dass wir gegen diese Datenschutzerklärung verstoßen haben, wenden Sie sich an uns. Verwenden Sie dazu „Privacy Statement” als Betreff Ihrer E-Mail. Sie können uns auch unter der Rufnummer +1-703-948-4490 (USA) erreichen. Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Antwort nicht angemessen ist, können Sie bei TRUSTe einen Bericht abgeben.

III. Persönliche Informationen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, anhand derer Sie explizit und absichtlich unserer Erhebung bestimmter persönlicher Informationen zustimmen können:

  • E-Mail-Anfragen bezüglich Informationen oder Registrierung für Leitfäden oder Seminare. Auf unserer Website stellen wir Links bereit, über die Sie uns E-Mail-Nachrichten senden können, wenn Sie Fragen haben, Informationen oder Material anfordern möchten, sich für Leitfäden oder Seminare registrieren oder anmelden möchten oder Anmerkungen und Vorschläge für uns haben. Sie haben auch die Möglichkeit, sich von einem unserer Mitarbeiter über unsere Produkte und Services informieren zu lassen. Wir werden Sie eventuell um die Angabe weiterer persönlicher Informationen (z. B. Name und Telefonnummer) bitten, damit wir Ihrer Anfrage nachkommen können.

  • Registrierung Wenn Sie eines unserer Produkte oder einen unserer Services anfordern, benötigen wir bestimmte Daten von Ihnen. Je nach Produkt oder Service werden unterschiedliche personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Bei bestimmten Produkten und Services ist die Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer, Bankverbindung und IP-Adresse erforderlich. Bei Anforderung anderer Produkte und Services werden unter Umständen andere oder zusätzliche Angaben benötigt. Eine ausführliche Liste der für unsere verschiedenen Produkte erhobenen persönlichen Daten finden Sie auf der Registrierungsseite für das jeweilige Produkt bzw. den Service.

IV. Verwendung von Cookies, andere Nachverfolgungstechnologien und Erfassung von statistischen Daten

Wir verwenden „Cookies” und andere statistische Methoden oder Nachverfolgungstechnologien auf die in diesem Abschnitt dargelegte Weise. Ein Cookie enthält Informationen, die von unserer Website an Ihren Browser gesendet werden; dieser speichert die Informationen anschließend auf Ihrem System. Anderer statistische Methoden und Nachverfolgungstechnologien wie zum Beispiel Web Beacons, transparente GIFS und HTTP-Kopfzeilen funktionieren ebenfalls auf eine Art und Weise, die Daten über Ihren Besuch und die Nutzung der Verisign-Websites erfasst. Wir verwenden diese Technologien auf vier Arten:

  • Um einen Service bereitzustellen: Ein Cookie kann verwendet werden, um Ihnen einen speziellen Service bereitzustellen. Wenn Sie zum Beispiel auf unserer Seite anfordern, dass Ihr Passwort oder Ihr Profil bei der Antwort auf einen Blog-Eintrag gespeichert werden soll, hinterlegen wir auf Ihrem Computer ein Cookie, um diesen Service zu vereinfachen. Wenn Sie sich in einem zugangsbeschränkten Bereich auf unserer Seite anmelden, setzen wir ein temporäres Sitzungs-Cookie, um festzulegen, dass Sie authentifiziert wurden. Die in diesen Cookies enthaltenen Informationen bestehen aus zufälligen Daten, die vom Server verwendet werden, um die Browseranfragen an den Server für diese bestimmte Sitzung zu authentifizieren. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen, identifizierbaren Daten. Dieser Teil der Informationen wird gelöscht, wenn Sie Ihr aktuelles Browserfenster schließen. Wenn Sie ein temporäres Cookie nicht akzeptieren möchten, können Sie nicht in diesen Online-Anwendungen navigieren.

    Wir verwenden auch ein Cookie, wenn Sie, im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website, eine Dokumentation anfordern oder andere Anfragen an uns richten. Wenn Sie ein Formular ausfüllen, können Sie auswählen, ob unsere Website ein Cookie an Ihre lokale Festplatte senden soll. Wenn Sie diese Art von Cookie akzeptieren, sparen Sie Zeit beim Ausfüllen von Formularen und/oder erneuten Besuch unserer Website. Diese Art von Cookie wird nur dann an Ihren Browser gesendet, wenn Sie beim Übermitteln von Informationen oder beim Kontakt mit uns das Kontrollkästchen „Bitte meine Informationen speichern” oder ein Kontrollkästchen mit gleichwertigem Inhalt aktiviert haben.

  • Um die Website-Nutzung zu vereinfachen: Mithilfe der Cookies kann sich unsere Website Informationen über Sie und Ihre Einstellungen merken: entweder bis Sie das aktuelle Browserfenster schließen (bei temporären Cookies) oder bis Sie das Cookie deaktivieren oder löschen. Zum Beispiel können wir ein Cookie hinterlegen, um uns zu merken, welche der regionalen Verisign-Websites Sie ausgewählt haben. Viele Benutzer verwenden Cookies, da sie das Navigieren auf Websites erleichtern. Sie können sicher sein, dass Cookies nicht in der Lage sind, in Ihre Festplatte „einzudringen” und dem Absender des Cookies personenbezogene oder andere Daten von Ihrem Computer zu übermitteln. Wenn Sie auf unsere Services über eine unserer Online-Anwendungen zugreifen, sendet unser Webserver Ihrem Browser automatisch ein temporäres Cookie, das verwendet wird, um Ihre Browsernavigation auf unserer Seite zu vereinfachen. Die in diesen temporären Cookies enthaltenen Informationen sind ein Richtungswert, mit dem unsere Software bestimmen kann, welche Seite angezeigt werden soll, wenn Sie auf die Schaltfläche „Zurück” in Ihrem Browser klicken. Dieser Teil der Informationen wird gelöscht, wenn Sie Ihr aktuelles Browserfenster schließen.

  • Um unsere Besucher zu verstehen: Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen unsere Computer automatisch statistische Daten zu Ihrem Besuch. Wir führen Statistiken und zeichnen andere Daten auf, beispielsweise über die Besucherzahlen unserer Website, die IP-Adresse des Benutzers, die besuchten Seiten, die Domains, von denen aus unsere Besucher auf die Website zugreifen, über die Browser, die sie verwenden, und darüber, wie sie sich innerhalb unserer Website bewegen. Diese Daten über Ihren Besuch werden ausschließlich in aggregierter Form verwendet. Diese Statistiken helfen uns, die Interessen unserer Besucher zu verstehen und die Leistung unserer Website zu verbessern. Wenn Sie von einem unserer Geschäftspartner auf unsere Seite kommen, kann unser Webserver Ihrem Browser ebenfalls ein temporäres Cookie senden, das einen Herkunftscode für diesen Geschäftspartner wiedergibt. Wir verwenden diese Informationen zu Statistik- und Marketingzwecken.

    Wir verwenden Cookies auch dazu, den Datenverkehr auf unserer Website zu verfolgen. Die Analyse der gesammelten Daten durch unsere Überwachungsverfahren ermöglicht uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. In beiden Fällen können Sie unsere Website nutzen, auch wenn Sie das permanente Cookie nicht akzeptieren. Selbst wenn Sie diese Art von Cookie akzeptiert haben, können Sie in Ihrem Browser jederzeit einstellen, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein Cookie gesetzt wird. So können Sie in jedem Fall individuell entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren oder nicht. Wir können diese unidentifizierten Benutzerdaten mit anderen Daten ergänzen, um unsere Benutzer besser zu verstehen. Zum Beispiel können wir die IP-Adresse eines Benutzers mit dem Unternehmen in Beziehung setzen, auf das sie sich bezieht, um besser die Interessen unserer Besucher zu verstehen.

  • Um zu werben: Wir können unsere Werbung auf bestimmte Benutzer anhand der unidentifizierten Benutzerdaten und den zugehörigen Informationen individuell abstimmen. Außerdem können wir Informationen über die Bewegungen unidentifizierter Benutzer auf anderen Websites erhalten, um Werbungen auf unserer Website direkt auf sie abzustimmen und ebenso die Informationen über unidentifizierte Benutzer Serviceprovidern, wie zum Beispiel Werbeagenturen, bereitstellen, die unsere Werbungen auf anderen Websites platzieren, um die Benutzer, die diese Websites besuchen, zu erreichen. Sie können sich gegen diese Nachverfolgung entscheiden, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Sie müssen diese Widerspruchsverfahren auf jedem Computer, den Sie verwenden, durchführen. Wenn Sie gegen diese Nachverfolgung entscheiden, sehen Sie ggf. weiterhin Verisign-Werbungen auf anderen Websites, die Sie besuchen. Doch diese Anzeigen sind nicht benutzerspezifisch und werden nicht aufgrund eines vergangenen Besuchs auf unserer Website platziert. Wir werden kommerziell angemessene Mittel verwenden, um keine Werbe-Cookies auf den Computern von Nutzern zu setzen, die sich zum Zeitpunkt ihres Besuchs auf unserer Website anscheinend in der Europäischen Union und in der Schweiz aufhalten.

Um sich gegen diese Werbung von Steel House zu entscheiden, gehen Sie bitte auf den folgenden Link:

http://www.steelhouse.com/opt-out/

Um sich gegen diese Werbung von DoubleClick zu entscheiden, gehen Sie bitte auf den folgenden Link:

https://www.google.com

Alle gebräuchlichen Internetbrowser ermöglichen Ihnen, Cookies zu kontrollieren. Sie können auf der folgenden Seite mehr über die Anpassung von Browserkontrollen erfahren. (Bitte beachten Sie, dass Verisign diese Seite nicht kontrolliert und nicht verantwortlich für deren Inhalte ist. Sie wird lediglich zur Information angegeben. Für die aktuellen browserspezifischen Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Browseranbieter.)

http://www.aboutcookies.org

Wir können temporäre und permanente Cookies abhängig von ihrem Zweck verwenden. Ein permanentes Cookie verbleibt auf Ihrem System. Sie können es jedoch jederzeit über Ihre Browsereinstellungen löschen oder deaktivieren.

Soziale Medien-Schaltflächen von Dritten, die auf unseren Websites angezeigt werden, können Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, die Sprache, die Zugangszeit und verweisende Website-Adressen aufzeichnen. Wenn Sie bei diesen Sozialen Medien angemeldet sind, können diese ebenso diese gesammelten Daten mit Ihren Profildaten auf dieser Seite verknüpfen. Wir haben keine Kontrolle über die von diesen Dritten verwendeten Nachverfolgungstechnologien.

V. Verwendung von Sozialen Medien

Wenn Sie auf einem Blog-Forum auf dieser Website einen Eintrag vornehmen, sollten Sie sich bewusst sein, dass alle persönlich identifizierbare Informationen, die Sie übermitteln, von anderen Benutzern dieses Blog-Forums gelesen, erfasst oder verwendet werden können, um Ihnen unerwünschte Nachrichten zu schicken. Verisign ist nicht verantwortlich für persönlich identifizierbare Informationen, die Sie auf diesen Foren übermitteln. Sie sind ebenfalls verantwortlich für die Verwendung dieser Foren gemäß den Nutzungsrichtlinien oder anderen Bedingungen, die für diese relevante Forumsseite gelten.

VI. Wie nutzen wir die gesammelten Informationen und an wen geben wir sie weiter?

Wir versichern Ihnen hiermit, dass die von Ihnen erhobenen persönlichen Daten nur wie im Folgenden beschrieben genutzt werden:

A. Senden von Antworten und Updates
Wir antworten in der Regel auf alle E-Mail-Fragen, Anforderungen für Produkt- oder Service-Informationen und andere Anfragen, die wir erhalten. Diese Korrespondenz archivieren wir zum Zwecke der Verbesserung unserer Produkte, unserer Services und unserer Website sowie für weitere entsprechend bekannt gegebenen Zwecke. Häufig speichern wir Kontaktinformationen, um der betreffenden Person Aktualisierungen (Updates) oder wichtige Informationen zu unseren Produkten und Services zusenden zu können. Gelegentlich werden diese Updates oder andere Informationen in unserem Auftrag von einem Dritten versendet. Dieser Dritte hat mit uns eine Vertraulichkeitsvereinbarung abgeschlossen, die eine Bestimmung zum Schutz und zur Sicherung übermittelter Daten enthält. Die Nutzung dieser weitergegebenen Daten durch den Dritten ist auf das Senden von Updates oder das Bereitstellen von Services in unserem Auftrag beschränkt. Sie erhalten eventuell auch Informationen von unseren Tochterunternehmen bezüglich ihrer Services und Produkte. In Situationen, in denen Sie Ihre Informationen in Verbindung mit einer Frage oder Informationsanforderung zu einem Produkt oder einem Service, das/der von einem Geschäftspartner von Verisign angeboten wird, gesendet haben, können wir diese Informationen auch an Geschäftspartner von Verisign senden, die diese Produkte oder Services anbieten. Diese Verisign-Geschäftspartner haben sich bereiterklärt, die Vertraulichkeit und Sicherheit der übertragenen Daten zu gewährleisten und dürfen die weitergegebenen Daten nur nutzen, um Ihnen Informationen über Produkte oder Services zu senden, um die Sie gebeten haben.

B. Support, Erneuerung und Erwerb unserer Produkte und Services
Wir verwenden die von Ihnen übermittelten Daten, um Sie bezüglich des Supports, der Erneuerung oder des Erwerbs unserer Produkte und Services zu informieren. Wir können Ihre Daten auch an unsere Tochterunternehmen weiterleiten, damit diese Sie über ihre Services und Produkte informieren können. Außerdem geben wir die von Ihnen übermittelten Daten an verbundene Unternehmen, Geschäftspartner oder Wiederverkäufer (innerhalb und außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums) weiter, damit diese sich bezüglich des Supports, der Erneuerung oder des Erwerbs von Verisign-Produkten und -Services an Sie wenden können. Die mit uns verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner oder Wiederverkäufer können diesbezüglich direkt mit Ihnen in Kontakt treten. Diese verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner oder Händler werden die weitergegebenen Daten nur im Rahmen einer mit uns abgeschlossenen Vertraulichkeitsvereinbarung nutzen. Wenn Sie eine Liste der Namen und Standorte der verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner bzw. Wiederverkäufer, an die wir Ihre Daten weiterleiten, haben möchten, schreiben Sie uns an die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebene Adresse.

C. Gesetzliche Offenlegung und Schutz von Verisign und Anderen
Sofern eine gesetzliche Verpflichtung besteht, Daten an lokale, staatliche, nationale oder internationale Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, leisten wir dieser Verpflichtung Folge (beispielsweise können wir die Identität der Käufer bestimmter Softwareprodukte dem Amt für Ausfuhrkontrolle, Bureau of Export Administration, des US-amerikanischen Handelsministeriums gemäß unseren Ausfuhrgenehmigungen mitteilen). Ferner besteht die Möglichkeit, dass wir Informationen gegenüber Dritten offenlegen, wenn geltende Gesetze und Vorschriften dies verlangen. Außerdem werden eventuell Daten weitergegeben, um illegale Aktivitäten oder einen Betrugsverdacht zu überprüfen, zu verhindern oder entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten sowie um die Verträge von Verisign durchzusetzen oder anzuwenden.

D. WHOIS Server
Um das Internet sicherer zu machen, sind wir gefordert, für die Top-Level-Domains (wie z. B. .com, .net, .tv, und .name), deren Registrierungsstelle wir sind, den WHOIS-Dienst anzubieten. Dieser Dienst ermöglicht es Ihnen und anderen Personen, die Verfügbarkeit von Domainnamen zu prüfen und die Kontaktinformationen eines Registrars, der im Auftrag eines Registranten einen Domainnamen registriert hat, zu ermitteln. In manchen Fällen ist ein „dicker” oder umfangreicher WHOIS-Dienst erforderlich; dieser beinhaltet in der Regel den uns vom Registrar des Domainnamens angegebenen Namen des Registranten, den Namen der Kontaktperson, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und/oder IP-Adresse. Über den WHOIS-Dienst können nicht angeschlossene Dritte auf diese Informationen zugreifen, um den Registranten oder den Registrar (i) bei eventuell während des Zugriffs auf die jeweilige Domain auftauchenden technischen Problemen, (ii) zwecks Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden bei Ermittlungen, der Verbrechensprävention und Angelegenheiten der nationalen Sicherheit sowie (iii) zwecks Unterstützung bei der Bekämpfung der Verletzung gesetzlicher Rechte Dritter und (iv) zwecks Betrugsprävention zu ermitteln. Verisign veröffentlicht jedoch nur die für die oben aufgeführten Zwecke notwendigen Daten oder wenn der Registrant der Veröffentlichung der Daten zugestimmt hat.

E. Geschäftsweitergabe
In bestimmten Fällen kann Verisign aus strategischen oder anderen geschäftstechnischen Gründen entscheiden, Unternehmen oder Geschäftseinheiten in bestimmten Ländern zu verkaufen, zu kaufen oder zusammenzulegen. Im Rahmen einer solchen Transaktion werden eventuell personenbezogene Daten an interessierte oder tatsächliche Käufer weitergegeben bzw. von solchen empfangen. Verisign bemüht sich bei solchen Transaktionen um den Schutz der Daten.

F. Umfragen
Gelegentlich bitten wir unsere Kunden im Rahmen einer Umfrage um die Angabe von Daten. Die Teilnahme an diesen Umfragen ist vollkommen freiwillig. Es steht dem Kunden daher frei, ob er diese Daten zur Verfügung stellt oder nicht. Die Umfragedaten werden zur Überwachung und Verbesserung der Nutzung dieser Website verwendet sowie zur Verbesserung unseres Service- und Produktangebots.

VII. Widerspruch gegen zukünftige Benachrichtigungen

Gelegentlich informieren wir unsere Kunden über neue Produkte, Ankündigungen, Upgrades und Updates. Wenn Sie keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten, wenden Sie sich an uns unter der am Ende der Datenschutzerklärung angegebenen Adresse.

Sie können auch Ihre Einstellungen online ändern. Für den Fall, dass Sie eine Benachrichtigung von einem unserer verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner oder Wiederverkäufer erhalten haben, müssen Sie diesen unter Umständen direkt mitteilen, dass Sie in Zukunft keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere oder in unserem Auftrag gesendete Benachrichtigungen zu Sicherheit, erstmaliger Verwendung, Ablaufdatum, Produktverbesserungen oder Migration unserer Produkte oder Services nicht ablehnen können.

VIII. Unsere Sicherheitsmaßnahmen

Der Schutz aller personenbezogenen Daten, die wir von den Besuchern unserer Website und unseren Kunden erhalten, ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Wir versichern Ihnen, dass Ihre personenbezogenen Daten durch unsere Sicherheitsmaßnahmen vor Verlust, Missbrauch und Änderung geschützt sind. Wie bei allen Übermittlungen über das Internet verbleibt jedoch auch beim Senden personenbezogener Daten ein Restrisiko. Um dieses Risiko zu minimieren, verschlüsseln wir die von Ihnen bei der Bestellung unserer Produkte und Services übermittelten Daten mithilfe des Secure Socket Layer-Protokolls (SSL). Unsere Sicherheitsmaßnahmen unterliegen außerdem mindestens einer jährlichen SAS-70 Type II-Prüfung durch ein international anerkanntes Wirtschaftsprüfungsunternehmen.

Wir speichern Ihre Informationen solange, wie Ihr Konto aktiv ist oder diese benötigt werden, um Ihnen Services bereitzustellen. Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten oder wünschen, dass wir Ihre Informationen nicht länger verwenden, um Ihnen Services bereitzustellen, kontaktieren Sie uns bitte unter valuesandcompliance@verisign.com. Wir speichern und verwenden Ihre Informationen im erforderlichen Umfang, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten zu beheben und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

IX. Aktualisieren oder Berichtigen Ihrer persönlichen Daten

Wenn Sie personenbezogene Daten ändern, löschen oder berichtigen möchten, wenden Sie sich an uns per E-Mail oder unter der am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Adresse.

X. Diese Seite per E-Mail versenden

Wenn Sie diese Funktion nutzen, um einmal eine Kopie der Seite an jemanden zu senden, wird Ihre E-Mail-Adresse als Absender der E-Mail angegeben. Weder Ihre E-Mail-Adresse noch die des Empfängers wird zu anderen Zwecken verwendet.

XI. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wird diese Datenschutzerklärung bzw. die Weise, auf die wir die personenbezogenen Daten unserer Kunden verwenden, geändert, werden wir mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von TRUSTe die Art der Änderungen deutlich sichtbar auf der ersten Seite dieser Datenschutzerklärung sowie auf unserer Homepage bekanntgeben.

Unsere Anschrift lautet:

VeriSign, Inc.
Attention: Customer Support
12061 Bluemont Way
Reston, VA 20190, USA

XII. Teilnahme an der Safe-Harbor-Vereinbarung mit der EU

Dieser Abschnitt der Datenschutzerklärung beschreibt, wie VeriSign, Inc. („Verisign”) personenbezogene Daten von Repräsentanten bestimmter Kunden aus der Europäischen Union behandelt. Verisign beachtet insbesondere die Safe-Harbor-Vereinbarung der USA mit der EU und der Schweiz („EU Safe Harbor”) in Bezug auf bestimmte personenbezogene Daten, die wir über Kunden in der Europäischen Union, im Europäischen Wirtschaftsraums und in der Schweiz erheben („EU Personal Data”). Verisign ist zertifiziert dafür, dass es die Safe Harbor-Datenschutzprinzipien zu Mitteilungen, Auswahl, Weiterleitung,Sicherheit, Datenintegrität, Zugang und Durchsetzung erfüllt. Um mehr über das Safe Harbor-Programm zu erfahren und die Verisign-Zertifizierung anzusehen, besuchen Sie bitte die Website des US-amerikanischen Handelsministeriums.

A. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten von EU-Bürgern

Verisign sammelt eventuell Name, Anrede, Anschrift, Telefon-/Fax-/Pager-Nummer und andere Kontaktdaten, um mit Kunden in Kontakt zu treten, wenn dies zum Bereitstellen oder Unterstützen seiner Services erforderlich ist. Sofern gesetzlich gestattet, nutzt Verisign diese Daten außerdem zum Weiterleiten von Informationen zu Verisign-Produkten oder -Services und zum Weiterleiten dieser Daten an verbundene Unternehmen, Geschäftspartner und Wiederverkäufer von Verisign-Services für denselben Zweck.

Im Hinblick auf die Weiterleitung personenbezogener EU-Bürger-Daten zur Vermarktung von Verisign-Produkten und -Services bietet Verisign, wo erforderlich, eine Wahlmöglichkeit und holt Versprechen von seinen verbundenen Unternehmen, Geschäftspartnern und Wiederverkäufern ein, dass diese Daten nur zu Marketingzwecken in Bezug auf Verisign-Produkte und -Services genutzt werden. Einzelpersonen können es ablehnen, dass ihre personenbezogenen EU-Bürger-Daten von Verisign an verbundene Unternehmen, Geschäftspartner und Wiederverkäufer weitergeleitet werden und durch Verisign zu Marketingzwecken genutzt werden, indem sie sich an Verisign wenden. Für den Fall, dass Sie eine Benachrichtigung von einem unserer verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner oder Wiederverkäufer erhalten haben, müssen Sie diesen unter Umständen direkt mitteilen, dass Sie in Zukunft keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten.

Im Rahmen der Bereitstellung seiner Services sammelt Verisign Kennwörter, Benutzernamen und andere Daten von Kundennetzwerken (mit Ausnahme der oben genannten Kundenkontaktdaten) nur zur Überwachung der Kundennetzwerke und -systeme und der Ausführung der Services für Kunden oder im Rahmen der Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen. In Bezug auf diese Daten agiert Verisign als „Datenverarbeiter” im Auftrag des Kunden.

Für Informationen in Bezug auf die Verwendung von Cookies und Nachverfolgungstechnologien siehe Punkt IV. VERWENDUNG VON COOKIES, ANDERE NACHVERFOLGUNGSTECHNOLOGIEN UND ERFASSUNG VON STATISTISCHEN DATEN. Wenn Sie auf unsere Website von einem Computer in den USA zugreifen, können Sie ein Cookie erhalten, das gemäß US-amerikanischem Recht zugelassen ist. Sie können dieses Cookie mithilfe der Datenschutzeinstellungen Ihres Webbrowers löschen.

B. Datenintegrität und -zugriff

Verisign bemüht sich, dafür zu sorgen, dass personenbezogene Daten von EU-Bürgern für den beabsichtigten Zweck zuverlässig, exakt, aktuell und vollständig sind. Verisign ermöglicht es Kundenkontakten außerdem, auf ihre Kontaktdaten zuzugreifen und diese zu prüfen und zu korrigieren. Dies geschieht im Einklang mit den Bestimmungen von EU Safe-Harbor. Einzelpersonen können sich wie unten beschrieben an Verisign wenden, um ihre personenbezogenen EU-Bürger-Daten zu prüfen. Mitarbeiter von Kundenunternehmen sollten sich jedoch zuerst an den Vertreter ihres Unternehmens (d. h. den Kunden von Verisign) wenden, da dies eventuell die effektivste Möglichkeit der Problemlösung ist. Verisign reagiert auf Anfragen innerhalb von 30 Tagen.

C. Andere Offenlegungen

Verisign legt personenbezogene Daten von EU-Bürgern bei Bedarf auch dann offen, wenn das Unternehmen ganz oder teilweise verkauft oder übertragen wird, vorausgesetzt, es informiert seine Kunden im Einklang mit dem oben beschriebenen Verfahren zum Ändern dieser Datenschutzerklärung. In Fällen, in denen Verisign personenbezogene Daten von EU-Bürgern an Dritte weiterleitet, die als „Agenten” im Auftrag von Verisign handeln, fordert Verisign vom Empfänger, die Daten im Einklang mit den Safe-Harbor-Vereinbarung mit der EU zu schützen oder anderweitig dafür zu sorgen, dass die personenbezogene Daten von EU-Bürgern entsprechend geschützt sind. Sofern gesetzlich verlangt oder genehmigt, darf Verisign auch dann personenbezogene EU-Bürger-Daten offenlegen, wenn Verisign der Ansicht ist, dass solche Offenlegungen im Rahmen einer Strafvollstreckungsanfrage oder gemäß einer Verpflichtung, als Betreiber einer Top-Level-Domain-Registry einen WHOIS-Dienst anzubieten, angemessen oder auf andere Art und Weise durch die Safe-Harbor-Vereinbarung mit der EU genehmigt sind, oder um illegale Tätigkeiten aufzuklären, zu verhindern oder gegen solche illegalen Aktivitäten oder vermuteten Betrug vorzugehen oder um Vereinbarungen von Verisign anzuwenden oder durchzusetzen.

D. Fragen

Wenn Sie Fragen zu dieser EU Safe-Harbor-Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie Zugriff auf personenbezogene EU-Bürger-Daten (EU Personal Data) anfordern möchten, die Verisign über Sie verwaltet, wenden Sie sich an uns:

Global Law Department
VeriSign, Inc.
12061 Bluemont Way
Reston, VA 20190
USA
E-Mail: valuesandcompliance@verisign.com
Telefon: +1-703-948-4490 (geben Sie „Safe Harbor” an)

Alle Fragen zur Teilnahme von Verisign an der Safe-Harbor-Vereinbarung mit der EU sollten zuerst an die oben genannte Kontaktperson bei Verisign gerichtet werden. Wenn Sie keine Bestätigung Ihrer Anfrage erhalten oder Ihre Anfrage nicht zufriedenstellend bearbeitet wurde, können Sie sich an TRUSTe wenden, um weitere Informationen einzuholen.