Dr. Burt Kaliski Jr.

Dr. Burt Kaliski Jr.
Senior Vice President und
Chief Technology Officer

Dr. Burt Kaliski Jr., Senior Vice President und Chief Technology Officer

Dr. Burt Kaliski, Senior Vice President und Chief Technology Officer, zeichnet für die langfristige Technologie-Philosophie des Unternehmens verantwortlich. Er ist der Leiter von Verisign Labs, dessen Schwerpunkt auf angewandter Forschung, Zusammenarbeit mit Universitäten sowie der Entwicklung innovativer Ideen für die Industrie und Strategien im Hinblick auf geistige Eigentumsrechte liegt. Außerdem unterstützt er die technische Community bei Verisign.

Bevor er 2011 zu Verisign kam, war Dr. Kaliski Gründungsdirektor des EMC Innovation Network, einem internationalen Projekt der Forschungs- und Hochtechnologieteams von EMC und seinen Universitätspartnern. Vor EMC hatte er bei RSA Security die Position des Vice President der Forschungsabteilung und des wissenschaftlichen Leiters inne. Dr. Kaliski begann seine Karriere bei RSA im Jahr 1989, wo er als wissenschaftlicher Gründer der RSA Laboratories unter anderem zur Entwicklung der Public-Key Cryptography Standards (PKCS) beitrug, die inzwischen bei der Anwendung zum Schutz der Internetsicherheit weite Verbreitung gefunden haben.

Dr. Kaliski hatte Gastprofessuren am College of Computer Science der Wuhan University inne und war Gastprofessor sowie Mitglied des internationalen Beratungsausschusses der School of Software and Microelectronics der Peking University. Außerdem blickt er auf eine Lehrtätigkeit an der Stanford University und am Rochester Institute of Technology zurück.

Kaliski ist emeritierter Treuhänder des Massachusetts Technology Leadership Council und Mitglied des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) Computer Society und bei Tau Beta Pi.

Kaliski hat den Titel eines Bachelor of Science in Computerwissenschaften und Entwicklung sowie eines Master of Science in Elektrotechnik und Computerwissenschaften. Er promovierte in Elektrotechnik und Computerwissenschaften am Massachusetts Institute of Technology, wo der Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Forschungsarbeit auf dem Fach Kryptografie lag.