Bringen Sie Ihre Ideen ins Internet

STICHWÖRTER EINGEBEN
VORSCHLÄGE ANSEHEN
REGISTRAR AUSWÄHLEN

Besucher wiederholt auf die Website locken

19-Jun-2012

Eine erfolgreiche Website schafft es, dass Kunden immer wieder kommen. Für dein Geschäft ist das in doppelter Hinsicht von Bedeutung: Wiederholte Besucher werden mit höherer Wahrscheinlichkeit auch Käufer als Erstbesucher. Zum anderen ist es schlicht kosteneffizienter, Kunden zu halten als neue anzulocken. Hier einige Vorschläge, wie du Besucher regelmäßig auf deine Website locken kannst. 

Die Wahl des passenden Domainnamens: Ein wichtiger erster Schritt, um im Internet Geschäfte zu tätigen, ist die Auswahl und Registrierung eines Domainnamens. Der Domainname repräsentiert die Marke und Identität deines Unternehmens im Internet. Entscheide dich daher für einen aussagekräftigen Domainnamen und registriere ihn so schnell wie möglich. Beliebt sind hier neben .de- und .com-Domainnamen gerade bei jungen Unternehmern auch die .net-Domainnamen, denn sie unterstreichen den frischen Unternehmergeist einer Geschäftsidee.

Inhalte regelmäßig aktualisieren: Ein Besucher hat nur Grund, deine Website noch einmal aufzusuchen, wenn er hier neue Informationen findet, die für ihn relevant sind. Liefert eine Website Monat um Monat dieselben Informationen, wirkt sie im Vergleich zu einer dynamischen Website, die regelmäßig aktualisiert wird, langweilig.

Damit deine Website ‚frisch‘ bleibt, solltest du öfter für neue Grafiken sorgen. Auch kannst du zum Beispiel eine Seite ‚Aktuelles‘ einrichten. Hier findet der regelmäßige Besucher zum Beispiel wechselnde ‚Tipps des Tages‘ oder neueste Nachrichten über dein Business.

Mehrwert bieten: Dein Kunde freut sich, wenn er auf deiner Website auch gleich einen Link zu einer Website findet, die dein Angebot ergänzt. Um ihm das zu bieten, musst du deine potenziellen Link-Partner identifizieren, sie kontaktieren und deine Website mit ihnen verlinken. Im Gegenzug verlinken sie dann auf deine. Wenn du auf deiner Website zum Beispiel Accessoires verkaufst, könntest du einen Linktausch mit einer anderen Website einrichten, die Bekleidung oder Schuhe anbietet.

Lesezeichen und Favoriten unterstützen: Platziere einen ‚Lesezeichen‘- oder ‚Favoriten‘-Link auf deiner Homepage, um Besucher zu einem erneuten Besuch deiner Website zu ermuntern. Über die Funktion ‚Seite empfehlen‘ kann ein Besucher den Link zu deiner Website leichter mit seinem Netzwerk teilen.

Bleibe einheitlich: Durch die Verwendung einheitlicher Farben, Logos und Slogans über die gesamte Website hinweg können Besucher einfacher erkennen, dass sie sich auf deiner Website befinden. Auch eine Seite mit ‚Häufig gestellten Fragen‘ (FAQ) hilft, Kunden zum Wiederkommen zu veranlassen, da hier vor allem Erstbesucher Antworten auf ihre speziellen Fragen finden.

In Kontakt bleiben, z.B.  Newsletter per E-Mail auf Opt-in-Basis: Auch ein Newsletter ist eine gute Möglichkeit, mit dem Besucher in Kontakt zu bleiben und ihn so zu erneuten Besuchen zu animieren. Natürlich muss das Abonnieren des Newsletters freiwillig sein und der Kunde muss sicher sein können, dass du seine Adresse nicht anderweitig nutzt. 

Rabattaktionen: Falls du über deine Website Produkte verkaufst, kannst du dir spezielle Online-Aktionen überlegen, wie zum Beispiel kostenlose Proben oder Rabatte auf Produkte. Weiß der Kunde, dass du regelmäßig so etwas anbietest, fügt er deine Website eher seinen Lesezeichen hinzu.

Umfragen: Ein anderes beliebtes Mittel sind Umfragen, die du regelmäßig unter deinen Besuchern veranstalten könntest. Die Ergebnisse kannst du in verschiedenen Foren veröffentlichen oder an relevante Newsgroups senden. Das erhöht die Resonanz rund um deine Website und trägt ebenfalls dazu bei, regelmäßige Besucher immer wieder auf die Website zu lotsen.

Fazit: Damit die Besucher deiner Website häufig wiederkehren, musst du ihnen einen ‚Wert‘ anbieten, den sie anderswo nicht finden. Wenn du das schaffst, kommen sie immer wieder.