Cybersicherheit

Optimierte Sicherheitsmaßnahmen und höherer Schutz der Internetinfrastruktur

Verisign iDefense und verwaltete Dienste helfen Ihnen, Ihr Netzwerk durch umsetzbare Cyber-Informationen, proaktive DDoS-Minderung und erhöhte DNS-Sicherheit stets betriebsbereit, zuverlässig und sicher zu halten.

DDoS-Schutz

DDoS-Schutz

Verisigns cloud-basierte DDoS-Überwachung und -Minderung bietet eine skalierbare Lösung für die zunehmend komplexeren DDos-Angriffe. Unsere Services sind durch das Expertenwissen der Verisign iDefense Security Intelligence Services über Bedrohungen und Schwachstellen abgesichert.

Sicherheits-
Informationen

Bleiben Sie Bedrohungen mit exklusiven Benachrichtigungen zu neuen Schwachstellen einen Schritt voraus.

Schwachstellen-Management

Bedrohungsinformationen

Schließen

Malware-Erkennung

Reduzieren Sie das Risiko und die Auswirkungen von Malware auf Ihren Internetseiten.

Weitere Informationen

Schließen

DDoS-Schutz

Sichern Sie Ihr Netzwerk mit einer zuverlässigen, cloud-basierten DDoS-Erkennung und Angriffsabwehr.

Schützen Sie Ihr Netzwerk

Schließen

Messung der Sicherheitslücken

GRAD 2 - AUFMERKSAM

Informationen sind vorhanden, die die Gefahren für den Kunden leicht erhöhen. Auch wenn diese unbestätigt sind, spiegeln aufkommende Gefahren die Notwendigkeit für mehr Aufmerksamkeit ohne spezielle Maßnahmen wider.

GRAD 1 - NIEDRIG

GRAD 1 - NIEDRIG

CYBER Security-Baseline Zwar existieren einige Bedrohungen für Kunden, doch sind Standardabläufe, die Gefahrenüberwachung und Gefahrenminderung effektiv. Dieser Grad des globalen Risikos ist nicht erhöht und gibt die normalen täglichen Ablaufbedingungen wieder.

GRAD  2 - AUFMERKSAM

GRAD 2 - AUFMERKSAM

Informationen sind vorhanden, die die Gefahren für den Kunden leicht erhöhen. Auch wenn diese unbestätigt sind, spiegeln aufkommende Gefahren die Notwendigkeit für mehr Aufmerksamkeit ohne spezielle Maßnahmen wider.

GRAD 3 - ERHÖHT

GRAD 3 - ERHÖHT

Ermittelte Gefahren fordern vom Kunden, eine bevorstehende Gefahr abzuwehren. Es sind verwertbare Daten über eine Gefahr vorhanden, die entweder sehr wahrscheinlich oder tatsächlich große Auswirkungen haben kann. Kunden sollten ihre Geschäftsbereiche über die Gefahr informieren und entsprechende Ressourcen bereitstellen.

GRAD 4 - HOCH

GRAD 4 - HOCH

Eine beträchtliche Gefahr für Kunden wie zum Beispiel eine aktive Ausnutzung von Sicherheitslücken erfordert sofortige und konzentrierte Maßnahmen. Die Wahrscheinlichkeit einer Gefahr ist hoch und hat möglicherweise große finanzielle Auswirkungen.

GRAD 5 - SCHWER

GRAD 5 - SCHWER

Ein großer Angriff steht bevor, der sich direkt auf die Kunden und andere globale Institutionen auswirkt. Die Auswirkung eines solchen Angriffs ist beträchtlich und erfordert sofortige Maßnahmen. Unternehmen müssen ihre Notfallteams veranlassen, auf diesen Gefahrengrad entsprechend zu reagieren.